Skip to content

Erziehung nach spartanischem Vorbild?

Zur Rezeption und Bedeutung der Agoge im Nationalsozialismus

Maria Osmers


Pages 145 - 166



Obwohl die spartanische Erziehung in der heutigen Wahrnehmung haufig mit dem Nationalsozialismus in Verbindung gebracht wird, konnten vorbildliche Darstellungen der Agoge auch in dieser Zeit nur einen kleinen, elitaren Kreis erreichen. Zwar intensivierte sich die Beschaftigung mit Sparta unter Althistorikern an den Universitaten und viele Gelehrte bemuhten sich, lakedaimonische Einrichtungen als potentielle Vorbilder fur den deutschen Staat zu prasentieren, wobei sie auf Vorarbeiten aus den 1920er Jahren zuruckgreifen konnten. Regierungsnahe Kreise aber zeichneten ein anderes Bild Spartas und sprachen der Agoge ihre Vorbildfunktion ab. Dass sich positive Bilder der spartanischen Erziehung trotzdem an den Hoheren Schulen behaupten konnten, hatte verschiedene Ursachen wie etwa das Kompetenzgerangel innerhalb der Regierung oder die veranderten Rahmenbedingungen nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Share


Export Citation